Rundweg Gruber Seewiesen

Der Rundweg an den Gruber Seewiesen ist ein Fahrrad- und Wanderweg ohne nenneswerten Höhenunterschied. Über geteerte Feldwege und befestigte Sandwege geht es durch den Gruber Bruch entlang der Gruber Seewiesen. Die Gruber Seewiesen sind ein mehrere Hektar großes Gebiet der Stiftung Naturschutz Schleswig-Holstein, das seit einigen Jahren extensiv bewirtschaftet, d.h. ganzjährig von robusten Rindern beweidet wird und sich zu nehmend als bedeutende Vogelrast- und -brutstätte entwickelt. An der Vogelbeobachtungsstation sollten Sie rasten und den Blick auf über die Oldenburger Graben Niederung genießen.

Länge des Rundwegs: ca. 3,6 km
Höhenunterschied: ca. 7 Meter

Elevation Profile
GPX-Track für Ihr Navigationsgerät zum kostenlosen Download