interessengemeinschaft

Die Interessengemeinschaft Oldenburger Graben Niederung e.V. versteht sich als ein gemeinnütziger Verein, der alle Nutzerinteressen in der Oldenburger-Graben-Niederung zusammenführt und für ein Ausgleich aller Fachgruppen eintritt. Ziel ist der Erhaltung und Weiterentwicklung des Landschaftsbildes, der Landeskultur und der natürlichen Artenvielfalt der Gruber-Wesseker Niederung und in den Gemeinden entlang des Oldenburger Grabens.

Zweck des Vereins:

(1). Förderung des Naturschutzes, der naturbezogenen Landschaftsentwicklung, der Landschaftspflege und der Landeskultur in der Region.

(2) Zusammenführung und Abstimmung der Interessen des Naturschutzes, der Land- und Forstwirtschaft, der beteiligten Gemeinden sowie weiterer Interessenträger der Region.

Die Satzungszwecke werden verwirklicht durch:

a) Entwicklung von Konzepten zur Erhaltung schutzwürdiger, landschaftstypischer Lebensräume und ihrer Pflanzen- und Tierwelt einschließlich der Umsetzung der Schutz-und Pflegemaßnahmen

b) Pflege, Bewirtschaftung, Betreuung und Entwicklung von im Sinne des Landesnaturschutzgesetzes unter Schutz gestellten Flächen und Ausgleichsflächen

c) Schaffung und Erhaltung einer Infrastruktur für Erholung und Freizeit,

d) Konzeption von Vermarktungsstrategien

e) Öffentlichkeitsarbeit im Bereich des Naturschutzes und der Landschaftspflege

f) Stellungnahmen in Verfahren zur Ausweisung und Unterschutzstellung von Flächen

 

Unsere Satzung zum Downloaden:
IG Oldenburger Graben_aktuelle Satzung