Organisation

Die Organe des Vereins sind durch §6 der Satzung vom 28. Juni 2010 folgendermaßen festgelegt:

• (1) die Mitgliederversammlung (§ 7),
• (2) der Vorstand (§ 9)

(1). Mitgliederversammlung

Die Mitgliederversammlung fällt die Grundsatzentscheidungen und Schwerpunkte der Vereinsarbeit und beschließt das jährliche Arbeitsprogramm.

Beteiligte: Alle anwesenden ordentlichen Mitglieder und bei juristischen Personen deren bevollmächtigter Vertreter.

(2). Vorstand

Der Vorstand führt die Geschäfte der Interessengemeinschaft Oldenburger-Graben-Niederung e.V. Der Vorstand entscheidet in allen Angelegenheiten, sofern die Entscheidung nicht der Mitgliederversammlung vorbehalten ist. Der Vorstand hat auf die Wahrung der Interessen aller Mitglieder gleichermaßen zu achten.

Beteiligte: Der Vorstand besteht aus 13 Personen und 12 Vorstandsmitglieder werden von der Mitgliederversammlung aus den nachfolgend aufgeführten Gruppen gewählt. Die zur Wahl gestellten Personen müssen ordentliches Mitglied im Verein sein.

a) Gruppe 1:      2 Sitze aus der Gruppe „Forstwirtschaft – Landwirtschaft“
b) Gruppe 2:     2 Sitze aus der Gruppe „Jagd und Fischerei“
c) Gruppe 3:     2 Sitze aus der Gruppe „Naturschutz und Landschaftspflege“
d) Gruppe 4:     2 Sitze aus der Gruppe „Gemeinden – Tourismus“
e) Gruppe 5:     2 Sitze aus der Gruppe „Gewässerunterhaltung- Grundeigentum“
f) Gruppe 6:      2 Sitze aus der Gruppe „Kultur und weitere Mitglieder“
g) Gruppe 7:     1 Sitz Stiftung Naturschutz (gesetztes Mitglied)

Die Führung der Vereinsgeschäfte und das Projektmanagement für alle Projekte ist der Geschäftsstelle übertragen und setzt vereinbarte Arbeitsschritte um, koordiniert die Öffentlichkeitsarbeit und den internen Informationsfluss, stimmt Maßnahmen mit Beteiligten und Kooperationspartnern ab und verwaltet die Finanzmittel.

Eigene Mitgliedschaften

– Deutscher Verband für Landschaftspflege e.V. (DVL)
– Aktivregion Wagrien-Fehmarn

Finanzierung

Die Interessengemeinschaft Oldenburger Graben Niederung e.V. finanziert sich aus Spenden und Mitgliedsbeiträgen.
Nach gültiger Beitragsordnung 2010/11 beträgt der jährliche Beitrag für Mitglieder:

• für natürliche Personen:                              30,- €
• für juristische Personen:
Verbände und Vereine:                                   75,- €
Körperschaft des öffentlichen Rechts:            Festbetrag pro Mitglied
Gemeinden:                                                      Festbetrag pro Einwohner

Spenden an den Verein sind für Unternehmen wie Privatpersonen steuerlich absetzbar, da der Verein als „gemeinnützig“ anerkannt ist. Sie erhalten nach einer Spende umgehend eine Spendenquittung.